Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Gas- und Wassernebel-Feuerlöschung in Flugzeug-Frachträumen

Autor(en): A. Hopfe, D. Rist
Zusammenfassung: Bereits seit 15 Jahren wird intensiv nach einer umweltfreundlichen Alternative zum Löschmittel Halon 1301 für Flugzeug-Frachträume gesucht. Die FAA hat zahlreiche Ersatzstoffe untersucht und ausschließlich die Kombination von Stickstoff und Wassernebel positiv bewertet. Die Löschwirkung eines Zwei-Phasen-Löschsystems, das eine geringe Komplexität mit sehr guten Kühl- und Löscheigenschaften kombiniert, wurde durch Variation verschiedener Parameter systematisch untersucht und mit Ergebnissen aus fast 100 Realbrandversuchen verglichen. Mit Hilfe eines komplexen Computermodells werden die Stoff- und Energiebilanz des Feuers, der Verbrauch von Sauerstoff sowie die Löschung mit abregnenden und verdampfenden Wassernebeltropfen abgebildet. Dabei werden die Belüftung des Frachtraumes und Druckänderungen der Umgebungsluft im Flug berücksichtigt. Das Modell wurde mit den Löschversuchen abgeglichen und kann auf die Situation im Flugzeug angewandt werden. Das Ergebnis ist ein Systemvorschlag, der reproduzierbar sichere Löschergebnisse bei relativ geringem Wassereinsatz und gleichzeitig niedrigem Systemgewicht liefert.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2014, Augsburg
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2015
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 8 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2015022712359
Stichworte zum Inhalt: Feuerlöschung, Frachtraum
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 27.02.2015