Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Abschätzung der Strömungsverluste in Verdichter-Tandemgittern

Autor(en): A. Baumert
Zusammenfassung: Diese Arbeit behandelt die Verlustentstehung in Verdichter-Tandemgittern. Den Schwerpunkt bildet die Untersuchung des Einflusses der Reynolds- und der Diffusionszahl auf die Verluste. Dazu wurden numerische Simulationen für unterkritische Strömungen an NACA-65 Profilen durchgeführt. Darüber hinaus wurde die Auswirkung der Transition auf die Profilverluste und die Verluste innerhalb der Nachläufe betrachtet. Die Untersuchungen erfolgten an Verdichtergittern unterschiedlicher Umlenkung und wurden zum Vergleich auch für Referenzprofile gleicher Staffelung und Wölbung durchgeführt. Analytische Berechnungen ergänzten die Simulationen und dienten dazu den Effekt der doppelten Grenzschichtausbildung in der Tandemkaskade genauer zu beleuchten. Es zeigte sich, dass bei hoher aerodynamischer Belastung Tandemgitter konventionellen Verdichtergittern überlegen sind, wobei von der Stabilität der Grenzschicht der hinteren Tandemschaufel profitiert wird. Bei niedrigen Umlenkungen stellt die frische Grenzschicht hingegen eine Verlustquelle dar, da die Grenzschicht einen höheren Widerstand erzeugt, die größere Belastbarkeit jedoch nicht ausgenutzt wird. Der Widerstand aller Profile fällt geringer aus, wenn sich anstelle vollturbulenter Grenzschichten ausreichend lange laminare Anlaufstrecken ausbilden. Die Nachlaufverluste sind in Tandemgittern gegenüber konventionellen Gittern als höher einzuschätzen.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2012, Berlin
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2012
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 13 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201211164024
Stichworte zum Inhalt: Tandemgitter, Verdichter
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 16.11.2012