Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Additive Fertigung für Feedsysteme aktiver Satellitenantennen

Autor(en): M. Kilian, P. Kohl, M. Schneider, C. Hartwanger
Zusammenfassung: Durch den fortschreitenden Wechsel von Analog- auf Digital-TV hat sich die Anzahl der zu übertragenen Kanäle deutlich erhöht, da die Mehrzahl der Sender lokale und regionale Inhalte verbreitet. Um die verfügbare Leistung über dem gewünschten Ausleuchtungsgebiet zu verteilen, muss die zur Verfügung stehende Kapazität an den tatsächlichen Datenbedarf flexibel angepasst werden können. Die Umsetzung mit klassischen Antennen ist nur bedingt möglich und mit steigenden Kosten, einem deutlich erhöhtem Integrations- und Testaufwand sowie erhöhter Gesamtmasse verbunden. Aus diesem Grund sind neue, disruptive Veränderungen nötig. Durch additive Fertigungsverfahren und aktive SSPAs werden der notwendige Aufwand, die Masse sowie die Gesamtkosten für die erforderlichen Feedcluster drastisch gesenkt. Dies resultiert in einem guten Verhältnis zwischen Kosten und Übertragungsrate (Kosten pro Bit).
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2021
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2021
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 5 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2021100811432081947656
DOI:10.25967/550243
Stichworte zum Inhalt: Aktive Satellitenantennen, Additive Fertigung
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Zitierform:Kilian, M.; Kohl, P.; et al. (2021): Additive Fertigung für Feedsysteme aktiver Satellitenantennen. Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.. (Text). https://doi.org/10.25967/550243. urn:nbn:de:101:1-2021100811432081947656.
Veröffentlicht am: 08.10.2021