Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Höhenaufstieg einer Starrflügeldrohne im Verband mit einem Ultraleichtflugzeug

Autor(en): S. Angermann, A. Frahm, D. Rieck, W. Rüther-Kindel
Zusammenfassung: Unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen) haben in den letzten Jahren eine rasante technische Entwicklung und eine weite Verbreitung erfahren. Hierbei stellen sogenannte BVLOS1 Flüge nicht nur eine besondere technische, sondern auch rechtliche Herausforderung dar. Einen zusätzlichen Sonderfall nehmen hierbei Flüge in großen Höhen ein. Im Zuge des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Vorhabens SAPODS3 plante das Fachgebiet Luftfahrttechnik der Technischen Hochschule Wildau Flüge eines unbemannten Luftfahrtsystems in Höhen von bis zu 5.000 m.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2020
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2020
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 5 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2020100914132300311459
Stichworte zum Inhalt: Luftfahrt, unbemannte Luftfahrtsysteme, Drohne, BVLOS, Ultraleichtflugzeug, Katastrophenschutz, SAPODS
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Zitierform:Angermann, S.; Frahm, A.; et al. (2020): Höhenaufstieg einer Starrflügeldrohne im Verband mit einem Ultraleichtflugzeug. Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.. (Text). urn:nbn:de:101:1-2020100914132300311459.
Veröffentlicht am: 09.10.2020