Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Modeling and Simulating the Effects of Different Longitudinal Control Surface Configurations on Flexible Aircraft Flight Dynamics

Autor(en): C. Schlemmer
Zusammenfassung: Moderne Verkehrsflugzeuge werden zur Reduktion des Treibstoffverbrauches immer leichter. Als Folge dessen werden die Flugzeugstrukturen, die dafür zum Einsatz kommen, immer elastischer. Sprungartige Änderungen des Auftriebs (z.B. beim Durchfliegen einer Böe) und den damit einhergehenden Lasten im Bereich der Flügelwurzel sind daher von großer Bedeutung. Zur Reduktion der Lasten sollen gezielte Ausschläge der Steuerflächen genutzt werden. Dafür werden in dieser Arbeit unterschiedliche Steuerflächenkonfigurationen (welche sich in Anzahl und Größe der einzelnen Flächen unterscheiden) simuliert. Es werden der Modellierungsprozess und die Simulationsumgebung vorgestellt. Anschließend werden die verwendeten Steuerflächenkonfigurationen näher erläutert und unter Einsatz eines Zustandsreglers zur Böenlastminderung eingesetzt. Abschließend werden die Lasten an der Flügelwurzel während des Fluges in Turbulenz ermittelt und verglichen. Die größte Minderung der Böenlasten wird mit der Konfiguration erreicht, welche über die kleinsten und zahlreichsten Steuerflächen verfügt.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017, München
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2018
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 9 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2018070215184935627174
Stichworte zum Inhalt: Flugmechanik elastischer Flugzeuge, Modellierung und Simulation
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 02.07.2018