Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Agiles Projektmanagement in der Luftfahrtentwicklung

Autor(en): M.M. Baez, E. Schuster
Zusammenfassung: An zahlreichen Beispielen von massiv verspäteten Technologieprojekten lässt sich ableiten: Der Ansatz, ein komplexes Entwicklungsprogramm wie z.B. ein neues Luftfahrzeug durchgängig, umfassend und zuverlässig vorauszuplanen, gelingt selten. Gefragt sind indessen Flexibilität und inhärente Adaption des Produktes, der Planung und der Organisation an die realen Gegebenheiten des Programmes. Agilität versteht sich als eine Antwort auf diese Herausforderung und den Druck immer schneller auf Märkte und Kunden reagieren zu können. Sie ist eine fundamentale und notwendige Kompetenz, um in einer dynamischen, von Unsicherheit und Diskontinuität gekennzeichneten Umwelt erfolgreich zu sein. Die Agilität eines Unternehmens kennzeichnet sich durch ihre Reaktionsfähigkeit auf wahrgenommene Veränderungen und gewonnene Erkenntnisse in der Unternehmensumwelt. Die agile Herangehensweise sieht vor, in den Projekten iterativ, inkrementell und außerdem prototypenbasiert zu arbeiten. Charakteristisch sind die kurzen, sequenziellen Planungs- und Umsetzungszyklen. Ziel dieser Vorgehensweise in Entwicklungsprojekten ist insbesondere, anhand ihres Wertes priorisierte Funktionen schnell umzusetzen und außerdem früh Fehler zu begehen, damit diese ebenfalls früh korrigiert werden. Auf nicht planbare Änderungen, sich ändernden Kundenanforderungen und Probleme, die erst bei der Implementierung sichtbar werden, kann so schnell reagiert werden. Im Rahmen der Inhouse-Produktentwicklung eines elektromechanischen Bauteils für ein Luftfahrzeug wurde das Agile Projektmanagement als Umsetzungswerkzeug implementiert. Dieses Paper beschreibt im Anschluss an die Erläuterung der methodischen Ansätze den Implementationsvorgang innerhalb der Case Study umfassend. In dieser Studie werden verschiedene Phasen etabliert und angewandte Methoden bezüglich ihrer Wirkung analysiert. Abschließend wird insbesondere die Wichtigkeit der initialen Projektstartphase in Kombination mit dem Team Mindset, sowie der Anwendung von Design Thinking Elementen herausgestellt.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017, München
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2018
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 8 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201803024559
Stichworte zum Inhalt: Agile, Scrum
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 02.03.2018