Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Automatische Auslegung von Flugregelungsfunktionen für den Flugzeugvorentwurf

Autor(en): A. Hamann, A. Köthe, R. Luckner
Zusammenfassung: Die flugdynamischen Eigenschaften moderner Verkehrsflugzeuge werden in hohem Maße durch das Flugsteuerungssystem und dessen Flugregelungsfunktionen beeinflusst. Die Ruderausschläge werden nicht mehr vom Piloten direkt kommandiert, sondern passend zu einem kommandierten Parameter der Flugzeugbewegung, wie einer Lastvielfachen- und Rollratenvorgabe, berechnet. Dadurch kann ein einheitliches Flugverhalten über die gesamte Flugenveloppe erreicht werden. Heutige Flugregler beinhalten eine große Anzahl von Funktionen, die zum einen die Flugeigenschaften aktiv verbessern (z.B. Dämpferfunktionen) und zum anderen einen sicheren Flugbetrieb gewährleisten (z.B. Einhaltung von Flugbereichsgrenzen). Gleichzeitig verändern sie das Verhalten des Flugzeuges beim Durchfliegen atmosphärischer Störungen. Die Berücksichtigung von Flugregelungsfunktionen bei der Berechnung von Böen- und Manöverlasten ist deshalb entscheidend für realistische Simulationsergebnisse. In diesem Konferenzbeitrag wird die Entwicklung generischer Flugreglermodule vorgestellt, welche bestehende Simulationswerkzeuge für die Lastenanalyse um den Bereich Flugregelung erweitern. Anhand der Flugzeuggeometrie, Massenverteilung und den elastischen Eigenformen des Flugzeuges werden mit einfachen Methoden flugmechanische Modelle erstellt. Anhand dieser Modelle werden die flugmechanischen Eigenschaften des Flugzeuges analysiert und nach Kriterien der MIL-F-8785C und MIL-F-9490D bewertet. Durch Einsatz eines Basisreglers werden die dort geforderten Flugeigenschaften eingestellt. Die Reglermodule orientieren sich an Regelungskonzepten moderner Verkehrsflugzeuge und verfügen nur über solche Funktionen, die für dynamische Simulationen aeroelastischer und strukturdynamischer Problemstellungen relevant sind.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2014, Augsburg
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2015
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 9 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2015012312454
Stichworte zum Inhalt: Flugregelung, Flugzeugvorentwurf
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 23.01.2015