Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Computer Vision für die CFK-Produktion: Autonomes Greifen von individuellen Preforms

Autor(en): A. Schuster, T. Schmidt
Zusammenfassung: In diesem Beitrag wird aufgezeigt, wie mit einem Industrieroboter biegeschlaffe Carbonfaser-Halbzeuge mit stets veränderlichen Geometrien automatisiert zu Bauteilen verarbeitet werden können. Es wird ein System aus Industrieroboter, Greifer und Bildverarbeitungssystem vorgestellt und hinsichtlich der erreichbaren Genauigkeiten sowohl in der Positionsbestimmung als auch im Greifen und Ablegen quantifiziert. Zum derzeitigen Stand kann klar festgestellt werden, dass unter optimalen Bedingungen eine Gesamtgenauigkeit im Bereich von [sigma]=0,2 mm Standardabweichung erreicht werden kann; bei schlechten Bedingungen arbeitet das System weiterhin sauber und überaus robust, wobei die Genauigkeit im Bereich von 1-2 mm liegt. Da diese Genauigkeiten für zwei relevante Use-Cases (Generisches Thermoplast-Organoblech und Stringerbase-Preform aus Biax-Trockengelege) mehr als ausreichend ist, wurden Testbauteile automatisiert hergestellt und qualifiziert.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2014, Augsburg
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2014
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 9 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2014121719130
Stichworte zum Inhalt: Computer-Vision, Produktionstechnik
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 17.12.2014