Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Entwicklung einer Thermalsimulationsumgebung als Erweiterung der Missionsanalysesoftware WieMod für Satelliten

Autor(en): R. Eberwein, C. Raschke, S. Trippler
Zusammenfassung: Das Paper beschäftigt sich mit der Erweiterung einer computerunterstützten Simulationssoftware für Satelliten um eine Thermalsimulationsumgebung in A und B Phasen bei der Satellitenentwicklung. Bei der Simulationssoftware handelt es sich um eine auf Matlab/Simulink basierenden Modellbibliothek, die zur Entwicklung und Analyse virtueller Satelliten, in Bezug auf deren Umwelt, Dynamik und Algorithmen angewendet wird. In dem Paper werden die grundlegenden Anforderungen an eine Thermalsimulation für Satelliten dargestellt und erläutert. Darauf aufbauend wird ein numerischer Ansatz gezeigt, der es ermöglicht, Thermalmodelle zu entwickeln und explizit instationär zu simulieren. Um Thermalmodelle schnell und einfach entwickeln zu können, wurde ein Modellbildungsansatz entwickelt, der auf der Klassifizierung von Satellitenkomponenten und derer spezifischen Eigenschaften aufbaut. Die sich hieraus ergebende Thermalsimulationsumgebung baut auf Matlab auf und kann über eine Schnittstelle mit Matlab/Simulink-Simulationen interagieren. Die Bewertung der entstandenen Thermalsimulationsumgebung erfolgte unter anderem mit Orbitdaten des Satelliten TET-1.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2013, Stuttgart
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2017
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 7 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201706235219
Stichworte zum Inhalt: Simulation, Thermodynamik
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 23.06.2017