Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Lebensdauerverlängerung flugkritischer Systeme am Beispiel TORNADO Flugsteuerung

Autor(en): F. Morgenstern, M. Schönig, T. Köhler
Zusammenfassung: Im Militärflugzeugbau kann sich der Lebenszyklus eines Flugzeugmusters auf Größenordnungen von ca. 50 Jahren ausdehnen. Mitunter überschreitet damit die tatsächliche Nutzungsdauer oder Nutzungshäufigkeit die ursprünglich für ein Flugzeugmuster spezifizierte. Um den Weiterbetrieb dennoch zu ermöglichen erfordert dies Maßnahmen, durch die insbesondere die Flugsicherheit auch weiterhin entsprechend aufrecht erhalten wird. Gerade bei Systemen und Geräten, die die Flugsicherheit betreffen, sind aufgrund der erforderlichen Gründlichkeit bei Anpassungen, Nachweisen sowie Überholungsaktivitäten die Aufwände vergleichsweise hoch. In Zeiten schrumpfender Haushalte für militärische Flugzeuge erfordert dies spezielle Vorgehensweisen, um derartige Aktivitäten in einem verkraftbaren Rahmen zu halten, ohne dass die Flugsicherheit beeinträchtigt wird. Dieses Dokument stellt am Beispiel der Flugsteuerung des TORNADO eine mögliche gestufte Herangehensweise vor.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2013, Stuttgart
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2014
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 6 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2014090518786
Stichworte zum Inhalt: Lebensdauer, Systeme
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 05.09.2014