Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Analyse einer neuartigen elektrischen Konverterarchitektur zur Integration von Brennstoffzellen auf Gesamtsystemebene

Autor(en): A. Lücken, H. Lüdders, T. Kut, S. Dickmann, F. Thielecke, D. Schulz
Zusammenfassung: Die Reduzierung des CO2 Ausstoßes und die damit verbundene Steigerung der Systemeffizienz zukünftiger Verkehrsflugzeuge ist ein wichtiges Ziel der Luftfahrtindustrie. Die Umsetzung des More-Electric-Aircraft Konzepts kann eine Variante sein, dieses Ziel zu erreichen. Eine Idee in diesem Zusammenhang ist die Substituierung der herkömmlichen, kerosinbetriebenen Gasturbine durch ein multifunktionales Brennstoffzellensystem. Dazu ist es notwendig, die lastabhängige Ausgangsspannung der Brennstoffzelle an das zukünftige elektrische Bordnetz anzupassen. Ein möglicher Ansatz ist es, die Brennstoffzellenspannung mit DC/DC Wandlern auf das geforderte Spannungsniveau zu transformieren. Dafür wurde ein Simulationsmodell erstellt, welches speziell auf die Anforderungen eines Brennstoffzellensystems in Verkehrsflugzeugen ausgerichtet ist. Je nach Systemanforderung liefert das erstellte Modell als Ergebnis eine optimale elektrische DC/DC Wandlerarchitektur. Abschließend werden die Auswirkungen der optimierten elektrischen Architektur auf Brennstoffzellengesamtsystemebene analysiert und miteinander verglichen.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2012, Berlin
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2012
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 11 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201210269013
Stichworte zum Inhalt: Brennstoffzelle, High Voltage dc
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: Copyright protected
Kommentar:
Veröffentlicht am: 26.10.2012