Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Empirische Validierung der Auswahl und Ausbildung von Fluglotsen für die DFS

Autor(en): A. Heintz, H. Eißfeldt, K. Conzelmann
Zusammenfassung: Die Ausbildung zum Fluglotsen im zentraleuropäischen Luftraum stellt hohe Anforderungen, deren Erfüllung von der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH durch einen intensiven, mehrstufigen Auswahlprozess in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. sichergestellt wird. Die darauf aufbauende mehrstufige, aufwändige Ausbildung stellt den Erwerb der notwendigen Fertigkeits- und Wissensgrundlagen sicher. Die hier berichtete Validierungsstudie basiert auf den kompletten Auswahl- und Ausbildungsdaten einer Stichprobe von N=476 Auszubildenden und untersucht die Vorhersagegüte des Auswahl- und Ausbildungsprozesses für den Ausbildungserfolg. Für alle Auswahlstufen und Ausbildungsphasen konnten signifikante Zusammenhänge mit dem Ausbildungserfolg nachgewiesen werden. Darüber hinaus bestätigt die vergleichsweise hohe Erfolgsrate von 81% die Aussagekraft des Verfahrens. Zugleich wurde eine Befragung der Bewerberinnen und Bewerber zur Wahrnehmung des Auswahl- und Ausbildungsprozesses durchgeführt, die eine differenzierte und insgesamt positive Akzeptanz des Auswahl- und Ausbildungsprozesses aufzeigen konnte.
Veranstaltung: 55. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Book Prospectus
Sprache: deutsch
Format: 14,8 x 21,0 cm, 10 Seiten
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2013, 2013-01, Ausbildung und Training in der Fahrzeug- und Prozessführung; S.61-70; 2013; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: Antropologie
Verfügbarkeit: Download
Veröffentlicht: 2013


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Ausbildung und Training in der Fahrzeug- und Prozessführung