Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Berührungslose Interaktion mit großen Displays

Autor(en): M. Elepfandt, J. Dzaack
Zusammenfassung: In vielen Arbeitskontexten geht der Trend dahin, immer mehr und immer größere Displays einzusetzen. Da direkte Berührung hier oft nicht mehr möglich bzw. schwierig ist, stellt sich die Frage, wie eine berührungslose Eingabe aus nutzerzentrierter Sicht gestaltet werden soll. Im Projekt Multimodal Touchless Interaction (MuToAct) wird dieser Fragestellung nachgegangen. Es werden unterschiedliche berührungslose Eingabemodalitäten (Sprache, Gestik, Blick und deren Kombinationen) in Bezug auf eine nutzerzentrierte Gestaltung untersucht und miteinander verglichen. In diesem Artikel werden zwei Studien daraus vorgestellt. Bei beiden Studien ging es um die Fragestellung, wie Sprachkommandos in Kombination mit einer anderen Modalität (Zeigegestik: Studie I, oder Blick: Studie II) gestaltet sein sollten, um den Menschen optimal in seiner Aufgabenausführung zu unterstützen. Verglichen wurden jeweils drei verschiedene Sprachkommandos, um Objekte auf einer großen Interaktionsfläche auszuwählen und abzulegen. Zusätzlich wurde der Einfluss des Interaktionsabstandes zur Interaktionsfläche untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass Sprachkommandos unabhängig von der zu komplementierenden Modalität und der Interaktionsdistanz möglichst wenige Wörter enthalten sollten, und keine ganzen Sätze, wie sie bisher häufig in sprachgesteuerten Systemen verwendet werden. Zudem zeigte sich ein erheblicher Zeitvorteil der Kombination Zeigegestik mit Sprache gegenüber der Kombination Blick mit Sprache. Dieses Ergebnis steht im Gegensatz zum bisher oft postulierten Zeitvorteil einer Blicksteuerung.
Veranstaltung: 54. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 14,8 x 21,0 cm, 13 Seiten
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2012, 2012-01, Fortschrittliche Anzeigesysteme für die Fahrzeug- und Prozessführung; S.249-261; 2012; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2012


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Fortschrittliche Anzeigesysteme für die Fahrzeug- und Prozessführung