Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Informationsdarstellung zur Unterstützung zeitkritischer Situationen und Einsatzlagen

Autor(en): M. Spitzer, C. Semling, D. Netzler, J. Ziegler
Zusammenfassung: Die Bewertung von potentiellen Gefährdungen stellt militärisches Personal besonders unter zeitkritischen Bedingungen vor hohe Herausforderungen. Im Kontext der heutigen Einsätze der Bundeswehr ist die Visualisierung von Informationen zur Entscheidungsfindung unter zeitkritischen Bedingungen ein sicherheitsrelevanter Prozess, wenn es um die Vermeidung von Kollateralschäden oder den Schutz der eigenen Kräfte geht. Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, aus Nutzerforderungen, die für den militärischen Bereich der Flugabwehr und Aufklärung erhoben wurden, verallgemeinerbare Visualisierungsprinzipien für komplexe Lageinformationen abzuleiten und vorzustellen. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass die echtzeitnahe Darstellung von Lageinformationen basale ergonomische Gesichtspunkte berücksichtigt. Eine nutzergerechte Aufbereitung von Lageinformationen, die die höheren kognitiven Prozesse der Situational Awareness hinsichtlich Lageinterpretation und Ableiten von Handlungsoptionen für die militärische Planung und Operationsführung unterstützt, wird dagegen kaum umgesetzt. Die Einsatzerfahrungen zeigen, dass die Hauptanforderung an solche Lage-Systeme vor allem darin besteht, auch sich widersprechenden Informationsquellen zuverlässig darstellen zu können, dynamische Situationsentwicklungen nachvollziehbar und prognostizierbar zu machen sowie Gefährdungsbereiche zuverlässig anzuzeigen. Die Forschung um heuristische Entscheidungsprozesse liefert hierzu einen Ansatzpunkt für weitere Überlegungen in der Diskussion um eine den Einsatzanforderungen angemessene und nutzergerechte Visualisierung von Lageinformationen. Exemplarisch werden in diesem Beitrag zwei Methoden bzw. Prototypen der Informationsaufbereitung von komplexen Lageinformationen vorgestellt. Beide Methoden wurden im Rahmen von Studienarbeiten der IABG mbH für die Bundeswehr entwickelt und liegen derzeit als sog. Funktionsdemonstratoren vor.
Veranstaltung: 54. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 14,8 x 21,0 cm, 0 Seiten
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2012, 2012-01, Fortschrittliche Anzeigesysteme für die Fahrzeug- und Prozessführung; S.33-; 2012; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt:
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2012


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Fortschrittliche Anzeigesysteme für die Fahrzeug- und Prozessführung