Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Fehleridentifikation in der robotergestützten Montage mit Hilfe synthetischer Sichtsysteme

Autor(en): B. Odenthal, M.P. Mayer, J. Neuhöfer, B. Kausch, C.M. Schlick
Zusammenfassung: Im DFG-geförderten Exzellenzcluster "Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer" befasst sich ein Teilprojekt mit der Entwicklung eines kognitiven Planungs- und Steuerungssystems für einen robotergestützten Montageprozess mit der Möglichkeit der direkten Mensch-Roboter-Kooperation. Ein in diesem Rahmen zu entwickelndes System soll aufgrund seiner besonderen Symbol- und Signalverarbeitung sowie durch die enge Kooperation mit dem Facharbeiter den Fertigungsablauf unter sich ändernden Randbedingungen und aufgrund von unvollständigen Informationen fein zu planen und ggf. zu optimieren. Ein Schwerpunkt der Projektbearbeitung ist die ergonomische Gestaltung einer multimodalen Mensch-Roboter-Schnittstelle. Untersucht wird dies anhand eines robotergestützten Montageprozesses, wobei zunächst die Aufgabe des Eingreifens im Fehlerfall durch den Facharbeiter fokussiert wird. Um den Fehler beheben zu können, muss er zunächst eindeutig identifiziert worden sein. Zur Untersuchung möglicher Gestaltungsvarianten ist eine erste Versuchsreihe mit 24 Versuchspersonen auf der Grundlage eines experimentellen synthetischen Sichtsystems durchgeführt worden. In diesem Beitrag werden die untersuchten Systemvarianten bezüglich der Informationsdarstellung sowie die daraus ableitbaren Gestaltungsempfehlungen beschrieben.
Veranstaltung: 50. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2008, 2008-04, Beiträge der Ergonomie zur Mensch-System-Integration; S.247-260; 2008; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bibliothek
Veröffentlicht: 2008


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Beiträge der Ergonomie zur Mensch-System-Integration