Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Einsatz der Simulation bei der Integration von Sensoren in unbemannte Systeme

Autor(en): T. Buro, H. Neujahr
Zusammenfassung: Die Aufgabe, einen bildgebenden Sensor in ein UAV-System zu integrieren, ist aus ergonomischer Sicht außerordentlich anspruchsvoll. Selbst wenn man große Erfahrung bei der nutzergerechten Integration von Sensoren in fliegende Systeme besitzt, stellt man bald fest, dass die Komplexität das bekannte Maß deutlich übersteigt. Der Erhalt der Situation Awareness eines Operateurs erweist sich als wesentlich schwieriger, wenn er nicht (mehr) Teil des fliegenden Systems, sondern am Boden positioniert ist. Die Auslegung eines Systems von solcher Komplexität ist ohne den intensiven Einsatz von Simulation nicht mehr möglich, wenn es seine Aufgabe auf effiziente Art erfüllen soll. In diesem Bericht wird anhand eines konkreten Beispiels bei EADS Military Air Systems geschildert, welchen Einfluss die Simulation der verschiedenen Systemaspekte auf die Systemauslegung und die Gestaltung der Mensch-Maschine-Schnittstelle hat.
Veranstaltung: 49. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2007, 2007-04, Simulationsgestützte Systemgestaltung; S.47-57; 2007; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2007


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Simulationsgestützte Systemgestaltung