Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Werkzeuge zur Beurteilung des statischen Sitzkomforts

Autor(en): J. Hartung, C. Mergl, H. Bubb
Zusammenfassung: Der Sitz ist durch seine große Kontaktfläche mit dem Menschen einer der wichtigsten Faktoren hinsichtlich des Komforts im Fahrzeug. Ein Teilaspekt davon ist der statische Sitzkomfort, der sich auf die Kräfteverteilung zwischen Mensch und Sitz bezieht. Der Lehrstuhl für Ergonomie beschäftigt sich bereits über geraume Zeit mit dieser Problematik, wobei das Thema in den letzten Jahren eine neue Dynamik erfuhr. Es wurden zahlreiche Untersuchungen durchgeführt und neue Werkzeuge zur Komfortmessung und -bewertung entwickelt. Zunächst wird auf die Differenzierung zwischen Komfort und Diskomfort eingegangen. Weiterhin werden zwei Modelle zur Beurteilung des Sitzkomforts vorgestellt. Unterstützt werden diese Modelle für die praktische Anwendung durch einen mit Oberflächensensorik ausgestatteten Hardwaredummy und ein FE (finite Elemente)-Modell des menschlichen Gesäßes.
Veranstaltung: 47. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2005, 2005-05, Komfort als Entwicklungskriterium in der Systemgestaltung; S.73-89; 2005; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2005


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Komfort als Entwicklungskriterium in der Systemgestaltung