Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Situationsbewusstsein: Definitionen und messtheoretischer Zugang - Aktuelle Projekte und Vorhaben in den DLR-Instituten für Flugführung und Verkehrsführung

Autor(en): M. Biella, H. Schäfer
Zusammenfassung: Die Qualität des menschlichen Handelns ist der entscheidende Faktor für die Sicherheit und Effizienz moderner Mensch-Maschine-Systeme. Das Situationsbewusstsein gilt als wichtiger Wirkfaktor für erfolgreiches Handeln in komplexen Umgebungen. Um den Einfluss und Nutzen heutiger und zukünftiger Assistenzsysteme bewerten zu können, werden daher geeignete Messmethoden für das Situationsbewusstsein von Operateuren benötigt. Grundlage dafür ist eine wissenschaftliche Definition des Konstrukts Situationsbewusstsein (Kapitel 1 und 2). Im DLR-Projekt MOSES wird untersucht, welche Messmethoden geeignet sind, um das Situationsbewusstsein von Piloten während der Flugphasen Landen und Rollen zu erfassen und zu bewerten. Dabei kommen direkte und indirekte Messmethoden zum Einsatz, sowohl auf psychologischer als auch auf physiologischer Basis. Ziel ist es, sowohl allgemein Arbeitsabläufe im Cockpit zu beschreiben und zu verstehen, als auch im Besonderen die Mensch-Maschine-Schnittstellen neuartiger Pilotenassistenzsysteme optimal auszulegen (Kapitel 3). Ausgehend vom aktuellen Stand der Verkehrssicherheit innerhalb des deutschen Straßennetzes werden Möglichkeiten zur weiteren Unterstützung von Kraftfahrzeugführern skizziert. Kern der Betrachtung ist die Entwicklung technischer Assistenzsysteme. Hierbei werden Anforderungen zusammengefasst und der Forschungsansatz des DLR-Institutes für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung beschrieben. Mit dem VIewCar (VIC) wird das zentrale Untersuchungsinstrument des Institutes vorgestellt, das eine umfangreiche technische Ausstattung zur Fahrer- und Innenraumbeobachtung, zur Überwachung des Fahrzeugzustandes und zur Erfassung der Umgebungssituation besitzt (Kapitel 4).
Veranstaltung: 44. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.;Langen
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2002, 2002-04, Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung; S.251-273; 2002; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2002


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung