Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Assistenz und Automatisierung im Kfz - Simulationsstudien zur Unterstützung der Abstandshaltung

Autor(en): K. Polkehn, C. Preuschhof, H. Kußmann
Zusammenfassung: In der Entwicklung von Fahrzeugen spielen sicherheitsrelevante Aspekte eine immer größere Rolle. Assistenzsysteme im Kraftfahrzeug sollten deshalb nicht allein der Verbesserung des Bedienkomforts dienen, sondern zunehmend ihren Beitrag zur Unfallvermeidung leisten. In zwei Simulationsuntersuchungen (Rischke Schubert, 2002) evaluierten wir Assistenzsysteme zur Unterstützung der Abstandshaltung, wobei wir sowohl die Art des Assistenzsystems (Automatisierungsgrad, Adaptierbarkeit) als auch situative Bedingungen (etwa Nebel oder Zeitdruck) variierten. Grundlage der Variation waren die Ergebnisse einer Szenariountersuchung. Im Ergebnis der Simulationsuntersuchungen arbeitete die automatisierte Variante "informierende Ausführung" im Sinne der Verkehrssicherheit am effektivsten - eine lediglich informierende "Anzeigefunktion" führte zu ähnlich kritischen Situationen wie in der Kontrollgruppe, allerdings wurde im Vergleich mit dieser der Abstand häufiger eingehalten. Unter allen Situationsbedingungen mit erhöhten Anforderungen hatte nur die "informierende Ausführungsassistenz" einen Einfluss auf das Abstandsverhalten. Unter der widrigsten Situationsbedingung jedoch bewahrte jedes Assistenzsystem den Fahrer vor dem "schlimmsten". Weder ein voreingestellter noch ein adaptierbarer minimaler Abstand brachten im Sinne der Verkehrssicherheit einen Vorteil gegenüber der Kontrollgruppe ohne Unterstützung - im Gegenteil: Das (Abstandswarn-) System mit reiner Anzeigefunktion wirkte kontraproduktiv, wenn Fahrer sich das Warnsignal selbst einstellen konnten.
Veranstaltung: 44. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.;Langen
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2002, 2002-04, Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung; S.227-237; 2002; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2002


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung