Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Verbesserung des Situationsbewusstseins durch Automation von Missionsmanagementaufgaben im Kampfflugzeugcockpit

Autor(en): A. Schulte
Zusammenfassung: Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der Darstellung eines Systemkonzepts für ein taktisches Missionsmanagementsystem (TMM) zur Automation des Kampfflugzeugcockpits. Diesem Konzept folgend wurde der Funktionsprototyp entwickelt und in einem Simulator-Cockpit integriert. Hierbei wurde u.a. Wert auf die Generierung eines komplexen dynamischen Szenarios gelegt. Nach erfolgreicher Integration wurde das System im experimentellen Vergleich mit einer herkömmlichen Cockpitavionik von Kampfflugzeugpiloten der Luftwaffe im Flugsimulator der ESG erprobt. Dabei wurden sowohl Leistungsparameter zur Beurteilung der Missionseffizienz ausgewertet, als auch Untersuchungen zur Beanspruchung der Versuchspersonen unter verschiedenen Systemkonfigurationen, zur Bewertung des Situationsbewusstseins sowie weitere subjektive Befragungen zur Leistungsfähigkeit und Akzeptanz des Systems durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen deutlich die Vorteile des Konzepts der kognitiven Automation für das taktische Missionsmanagement gegenüber klassischen Lösungsansätzen auf.
Veranstaltung: 44. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.;Langen
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2002, 2002-04, Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung; S.43-65; 2002; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2002


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Situation Awareness in der Fahrzeug- und Prozessführung