Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Konzept für die automatische Generierung von Komplexitätsmaßen zur Evaluierung interaktiver Geräte

Autor(en): N. Hamacher, M. Hähnel
Zusammenfassung: Die Benutzungsfreundlichkeit interaktiver Geräte gewinnt zunehmend an Bedeutung, während gleichzeitig der Umfang an Informationsangeboten und Funktionalität kontinuierlich zunimmt. So steigt die Komplexität des zu bedienenden Gerätes. Eine Aussage über den Grad der Komplexität ist bislang jedoch mit vorhandenen Methoden nicht möglich. In diesem Beitrag werden Maße zum Abschätzen der Komplexität interaktiver Geräte benannt und klassifiziert. Es folgen Vorschläge zur Umsetzung dieser Maße in Evaluationsmethoden. Implementationsansätze durch Erweiterung der GOMS-Theorie und die Integration dieser Erweiterung in das bestehende Evaluierungswerkzeug TREVIS zeigen die Realisierungsmöglichkeit auf.
Veranstaltung: 43. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.;
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2001, 2001-06, Human Factors bei der Entwicklung von Fahrzeugen; S.117-127; 2001; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2001


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Human Factors bei der Entwicklung von Fahrzeugen