Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Blickbewegungen als Interaktionsmedium

Autor(en): M. Rötting, K. Seifert
Zusammenfassung: Der visuelle Kanal ist von hervorragender Bedeutung für die Informationsaufnahme vollständig technisch vermittelter visueller Informationen in komplexen Mensch-Maschine-Systemen. Deshalb wird seit Jahrzehnten versucht, über den visuellen Kanal in Form von Blickbewegungsanalysen und -interpretationen auch Informationen an das technische System zurückzumelden. Trotzdem gibt es nur eine sehr geringe Zahl von Anwendungen, bei denen auch die Informationsübermittlung vom Menschen zur Maschine durch Auswertung der Blickbewegungen erfolgt. Dieser Beitrag versucht aufzuzeigen, welche Gründe dafür vorliegen. Es werden mögliche Einsatzbereiche aufgezeigt und ausgeführt, für welche Art von Informationen die Blickbewegungen auch zur Informationsvermittlung das geeignete Medium sind.
Veranstaltung: 42. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.;Munchen
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 2000, 2000-02, Multimodale Interaktion im Bereich der Fahrzeug- und Prozessführung; S.17-28; 2000; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: antropotechnik
Verfügbarkeit: Bestellbar
Veröffentlicht: 2000


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Multimodale Interaktion im Bereich der Fahrzeug- und Prozessführung