Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Flugführung nach Sensorbildern

Autor(en): W. Kreitmair-Steck
Zusammenfassung: Bereits in den ersten Fahrstunden baut sich ein Fahrschüler - unter Anweisung des Fahrlehrers - ein Referenzsystem auf, mit dem er Abstände zu anderen Fahrzeugen und die Orientierung seines KFZs auf der Fahrbahn möglichst genau einschätzen kann: die vorderen Kotflügel und die Motorhaube zur Vorwärtsfahrt und die Dachunterkante, das Heck, die linke/rechte Begrenzung des Rückfensters bei der Rückwärtsfahrt nach direkter Sicht. Noch wichtiger werden solche Referenzsysteme für die Steuerung des Fahrzeugs nach Rück- und Seitenspiegel: die Spiegel werden meist so eingestellt, daß Referenzpunkte des Fahrzeugs (wie Dachunterkante, rechtes Hinterrad, linke KFZ-Seite etc.) gerade noch sichtbar sind. Entfallen solche Referenzsysteme (etwa durch Verwendung von Sensoren), so treten erhebliche Probleme in der Einschätzung der Fahrzeug-Orientierung, der Entfernungen und der Winkelauflösungen auf. Noch komplizierter ist die Situation bei Flugzeugen und Hubschraubern, bei denen alle drei Raumdimensionen variabel sind. Für diese anthropotechnischen/ergonomischen Probleme bei der Flugführung nach Sensorbildern werden Lösungen vorgeschlagen, die auf der Einblendung von verschiedenen computererzeugten Referenzsystemen basieren und ähnliche Hilfsmittel darstellen wie die "Rückspiegel-Referenz" beim KFZ.
Veranstaltung: 34. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Veröffentlicht: DGLR-Bericht, 1992, 1992-02, Fortgeschrittene Anzeigesysteme für Flug-, Fahrzeug- und Prozessführung; S.21-34; 1992; Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn
Preis: NA
ISBN:
ISSN:
Kommentar:
Klassifikation:
Stichworte zum Inhalt: anthropotechnik, human factors engineering, human-computer interface
Verfügbarkeit: Bibliothek
Veröffentlicht: 1992


Dieses Dokument ist Teil einer übergeordneten Publikation:
Fortgeschrittene Anzeigesysteme für Flug-, Fahrzeug- und Prozessführung