Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Flugsimulation mit einem einfachen Modell für Strömungsablösung

Autor(en): K. Loftfield, R. Luckner
Zusammenfassung: Neue Echtzeitflugsimulationen, die in der Lage sind Strömungsablösung zu modellieren, könnten dabei helfen, das Pilotentraining von Piloten der Allgemeinen Luftfahrt zu verbessern. In dieser Arbeit wird eine Methode vorgestellt, die darauf abzielt, den Flugbereich von Flugsimulatoren zu höheren Anstellwinkeln zu erweitern. Sie besteht aus einer instationären 2D Vortex Method, für die Simulation von Ablösebereichen und einer Vortex Lattice Method für anliegende Strömung. Erste flugmechanische Ergebnisse zeigen, dass eine Erweiterung des simulierten Flugbereichs zu höheren Anstellwinkeln mit einem Ablösebereich an der Flügelwurzel gelingt.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2018, Friedrichshafen
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2020
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 14 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-2020021210344994594341
DOI:10.25967/480247
Stichworte zum Inhalt: Flugsimulation, Strömungsablösung
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: CC BY 4.0 OPEN ACCESS
Kommentar:
Zitierform:Loftfield, K.; Luckner, R. (2020): Flugsimulation mit einem einfachen Modell für Strömungsablösung. Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.. (Text). https://doi.org/10.25967/480247. urn:nbn:de:101:1-2020021210344994594341.
Veröffentlicht am: 12.02.2020