Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

LED-Displays für Fahrerassistenzsysteme

Autor(en): L. Rittger, T. Stemmler
Zusammenfassung: Neue LED-(Light Emitting Diodes-)Displaytechnologien in Fahrzeugen erlauben die Präsentation von fahrrelevanten Informationen und Warnungen. In der vorgestellten Studie wurden verschiedene LED-Konfigurationen getestet. Die Konfigurationen unterschieden sich durch die Anzahl der LED, die Breite der LED-Leiste und die Abstände zwischen einzelnen LED. Die Gestaltung der Warnungen und Fahrerinformationen folgte drei grundsätzlichen Prinzipien: Erstens, die Position der aktivierten LED bezog sich auf die Position der Gefahr in Bezug zum Egofahrzeug. Zweitens, Bewegung und/oder relative Breite der aktivierten LED enkodierten laterale und longitudinale Abstände und Richtungen. Drittens, Farben kommunizierten die Dringlichkeit der Fahrerreaktion. Diese Gestaltungsprinzipien wurden auf drei verschiedene Fahrerassistenzsysteme angewendet. An der Fahrsimulatorstudie nahmen 36 Probanden teil. Jeder Proband erlebte die verschiedenen Assistenzsysteme mit jeweils einer Displaykonfiguration. Die Ergebnisse zeigten, dass die Fahrer die grundlegenden Gestaltungsprinzipien verstanden: Alle LED-Konfigurationen reduzierten die Anzahl an Kollisionen in kritischen Situationen und unterstützten die Fahrer beim Spurhalten in Engstellensituationen. LED-Displays eignen sich daher zur Kommunikation komplexer Informationen von verschiedenen Fahrerassistenzsystemen. Die LED-Displays ermöglichen es, die Reize aus der Fahrumgebung durch zusätzliche Informationen anzureichern und könnten so eine günstige Alternative zu Head-up Displays darstellen.
Veranstaltung:
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2017
Medientyp: Online Resource
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 7 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201704031477
Stichworte zum Inhalt: Fahrerassistenzsysteme, HMI, LED-Anzeigen
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: CC BY 3.0 DE OPEN ACCESS
Kommentar:
Veröffentlicht am: 03.04.2017