Publikationen

DGLR-Publikationsdatenbank - Detailansicht

Titel:

Bewertung der Effizienz von Flugzeugen mit Hybridlaminarhaltung unter Berücksichtigung von Wolkeneinflüssen

Autor(en): A.A. Pohya, K. Wicke, V. Gollnick
Zusammenfassung: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die operationelle und ökonomische Effizienz von Flugzeugen mit Hybridlaminarhaltung zu bewerten. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie kritisch die Degradation der Laminarität durch Wolkeneinflüge ist und welche Gegenmaßnahmen zur Minderung des Einsparpotenzialverlustes geeignet sind. Dazu wurden zwei Mittel-Langstreckenflugzeuge mit Hilfe von meteorologischen Atmosphärendaten des European Centre for Medium-Range Weather Forecast hinsichtlich ihrer Effizienz untersucht. Neben der Erstellung einer globalen und auf die Luftfahrt bezogenen Wolkenklimatologie wurden vom DLR entwickelte Tools zur Trajektoriensimulation genutzt, um das reale Einsparpotenzial von Flugzeugen mit Hybridlaminarhaltung unter Berücksichtigung unterschiedlicher Kraftstoffplanungsstrategien zu ermitteln. Zudem wurde eine Umgebung zur Trajektorienoptimierung verwendet, um die Frage zu beantworten, inwieweit und unter welchen Bedingungen alternative laterale Streckenführungskonzepte geeignet sind, um durch die Vermeidung von Wolkendurchflügen die Laminaritätsdegradation zu vermindern und den ökonomischen Vorteil der Technologie zu maximieren.
Veranstaltung: Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2017, München
Verlag, Ort: Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V., Bonn, 2017
Medientyp: Conference Paper
Sprache: deutsch
Format: 21,0 x 29,7 cm, 10 Seiten
URN: urn:nbn:de:101:1-201709294897
Stichworte zum Inhalt: Bewertung, COC, Degradation, ECHO, HLFC, Wolken
Verfügbarkeit: Download - Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen dieses Dokuments: CC BY-NC 3.0 DE OPEN ACCESS
Kommentar:
Veröffentlicht am: 29.09.2017